NATÜRLICH SCHMERZFREI Schmerztherapie Bonn-Rhein-Sieg
NATÜRLICH SCHMERZFREISchmerztherapie Bonn-Rhein-Sieg 

Informationen zur Schmerztherapie
nach Liebscher & Bracht

Diese Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht beruht auf der über 25-jährigen Forschung und Entwicklung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.

Liebscher und Bracht haben herausgefunden, dass über 90% aller Schmerzen im Bewegungssystem von unserem Gehirn auf Grund von muskulär-faszialen Ungleichgewichten „geschaltet“ werden, um den Körper vor Arthrose, Bandscheibenvorfällen und anderen Schädigungen zu schützen (Alarmschmerzen). Diesem schmerzverursachenden Mechanismus wirkt diese Therapie mit der eigens entwickelten „Osteopressur“ und den sogenannten „Faszien-Engpassdehnungen“ ursächlich und nachhaltig entgegen.

 

Wesentliche Gründe für die Schmerztherapie

  • Kann bei über 90% aller Schmerzen helfen
  • Wirkt ohne Medikamente und Operationen. Kann auch helfen, wenn Arthrose und Bandscheibenschäden bereits vorliegen
  • Schon in der ersten Sitzung zeigt sich, ob die Therapie für Sie geeignet ist. Selbst „austherapierte“ Schmerzen können erfolgreich therapiert werden
  • Hilfe zur Selbsthilfe: Nach der Behandlung erhalten Sie Ihr ganz individuelles Übungsprogramm für Zuhause

 

Ein mitunter jahrzehntelanger Leidens- und Schmerzweg kann in meiner Schmerztherapiepraxis für Sie zu einem Neuanfang werden. Es ist irrelevant, ob Sie als Schmerzgeplagter bereits „austherapiert“ oder Sie schon operiert wurden, Arthrose, diagnostizierte Bandscheibenvorfälle, Spinalkanalstenosen, Wirbelgleiten, Fehlstellungen, Gelenk- oder Nervenentzündungen, Kalkablagerungen, eine Beinlängendifferenz oder Fibromyalgie haben. Es ist Ihre Chance zur aktiven und vitalen Lebensweise zurückzukehren.

Ich würde mich freuen, Ihnen dabei helfen zu können.

 

 

In meiner PRAXIS behandele ich alle Schmerzzustände,
die sich von Kopf bis Fuß erstrecken

 

Behandlungsablauf

 

Die 1. Behandlung ist wegweisend da sie zeigt, ob Sie zu den 90% der Patienten gehören, die mit der Liebscher und Bracht Schmerztherapie erfolgreich behandelt werden können.

 

 Durchschnittlich umfasst eine abgeschlossene Therapie 3 bis 5 Sitzungen.

  • Für den ersten Termin sollten Sie 75 bis 90 Minuten Zeit einplanen.
  • Die Folgebehandlungen dauern ca. 45 bis 60 Minuten.

 

Die regelmäßige Durchführung der Engpassdehnungen bildet die Voraussetzung, schmerzfrei zu bleiben, die Übungen können bequem zu Hause durchgeführt werden. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Annette Eckert