Terminvereinbarung

Während einer Behandlung gehört meine volle Aufmerksamkeit dem Patienten, aus diesem Grund nehme ich in dieser Zeit keine Telefonate an. Sie können mir gerne eine Nachricht auf meinem Anfrufbeantworter

Tel. 0228 / 36 81 43 11 hinterlassen und ich rufe Sie umgehend zurück

Behandlungsablauf

Die 1. Behandlung ist wegweisend da sie zeigt, ob Sie zu den 90% der Patienten gehören, die mit der Liebscher & Bracht Schmerztherapie erfolgreich behandelt werden können.

 

 Durchschnittlich umfasst eine abgeschlossene Therapie 2 bis 4, in seltenen Fällen bis 5 Sitzungen.

  • Für den ersten Termin sollten Sie 60 bis 90 Minuten Zeit einplanen.
  • Die Folgebehandlungen dauern ca. 45 bis 60 Minuten.

 

Der optimale BEHANDLUNGSABLAUF

 

Schritt 1: Anmnese
Ihre Vorgeschichte: Unter welchen Schmerzen leiden Sie? Welcher Schmerz quält Sie am meisten? Wo genau tut dieser weh? In welcher Belastung spühren Sie ihn am deutlichsten?
Dieser Schmnerzzustand wird als 100 Prozent festgehalten.

 

Schritt 2: Behandlung mit der Osteopressur
Mit der Osteopressur werden Punkte an Ihren Knochen, die schmerzempfindlich sind behandelt.
An diesen "Schmerzschaltern" werden die zu hohen Spannungen Ihrer Muskeln normalisiert. Sind diese Spannungen die Ursache Ihrer Schmerzen nehmen diese deutlich ab oder verschwinden ganz.
Anschließend vergleichen wir den Schmerz mit dem vor der Behandlung, welcher mit 100 Prozent definert wurde
.

 

Schritt 3: Engpassdehnungen und Faszienrollmassage

Damit Sie die durch die Osteopressur erreichte Schmerzbefreiung oder Reduzierung weiter festigen können, bekommen Sie eine genaue Einweisung in die Durchführung der Enpassdehnungen und der Abläufe der Faszien-Rollmassage. Sie erhalten diese zusätzlich in Schrift.- und Bildform in einer für Sie persönlich zusammengestellten Informationsmappe, damit Sie die Übungen bequem zu Hause durchführen können. 

 

Schritt 4: Wichtige Hilfsmittel
Damit Ihr Körper alle "Umbau- und Reparaturarbeiten" optimal umsetzen kann und Sie die Übungen so effizient wie möglich durchführen können empfehle ich Ihnen das Liebsche & Bracht Faszien-Rollmassage-Set mit der Übungsschlaufe und der DVD, die alle 27 Engpassdehnungen enthält, zu verwenden. Besonders wichtig sind auch die prämium Nahrungsergänzungsmittel, die Ihren Körper mit allen notwendigen Nährstoffen versorgen, die Sie während und nach Ihrer Schmerztherapie brauchen.
All diese Hilfsmittel können Sie in meiner Praxis über das "Grüne Rezept" erhalten.  

 

Die regelmäßige Durchführung der Engpassdehnungen und der Faszienrollmassage

bildet die Voraussetzung, schmerzfrei zu bleiben. 

 

Da ich die Liebscher & Bracht Schmerztherapie für besonders wirksam halte und mir dies immer wieder meine Patienten bestätigen, ist sie das Kernstück meiner Behandlungstechnik.
Bisher konnte mich keine andere Behandlungsmethode so überzeugen, wie die Liebscher & Bracht Schmerztherapie. Viele meiner Patienten sind nach 2 bis 3 Behandlungen schmerzfrei oder erleben eine deutliche Schmerzreduzierung.
Sie können mit den erlernten Therapieübungen diesen Zustand langfristig erhalten.

 

Kostenübernahme

Bei vielen privaten Krankenversicherungen, den Beamtenkassen und Beihilfen sind die Kosten für eine Heilpraktikerbehandlung grundsätzlich erstattungsfähig. Auf Grund der unterschiedlichen Vertragsbedingungen erkundigen Sie sich bitte vorab, ob und welche Heilpraktikerleistungen Ihre Versicherung erstattet.

 

Bei der Berechnung der Behandlungskosten orientiere ich mich am Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) von 1984. Die gesetzlichen Krankenversicherungen erstatten in der Regel keine Heilpraktikerleistungen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Rechnung Ihrer Steuererklärung beizulegen (außergewöhnliche Belastungen im Rahmen der Sonderausgaben). Eine entsprechende Bescheinigung kann ich Ihnen auf Wunsch gerne ausstellen.

 

Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist eine sehr hochwertige und erfolgreiche Therapie. Sie ist keine Krankengymnastik oder Physiotherapie und kann auch nicht auf Krankenkassenrezept abgerechnet werden.

Praxiseindrücke

Hier finden Sie meine Datenschutzhinweise

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Annette Eckert